Termine

  • Sa
    15
    Mai
    2021
    12:15 Uhr Landesgartenschau Ingolstadt
    Musikalisches Handpuppentheater

    Sybille, das Schaf mit den weißen Zotteln hat das Leben in der Herde satt.
    Sie macht sich auf den Weg in den Wald um „Habenteuer“ zu erleben
    und das auf Kosten all der Tiere, die ihr im Wald begegnen.
    Dadurch macht sie sich nicht sehr beliebt.
    Der kleine grüne Kobolt, das Trixihörnchen und Bertibär sind sich einig:
    Diesem Schaf muss man mal ordentlich die Meinung sagen.
    Nur Edi Ameise hat Mitleid und lädt das Schaf zum Essen ein.

    Eine Geschichte vom Teilen mit vielen lustigen Liedern zum Mitsingen.

    Dauer: 50 Minuten
    Es spielt: Lisa Schamberger
    Regie: Markus Nau
    Musik: Lisa Schamberger
    Aufnahme, arrangiert, gemischt und gemastert von Johann Bengen, Taptone Studio München
    Ein Theaterstück für Große und Kleine, bestes Alter: 3 – 9 Jahre

  • 18:15 Uhr Landesgartenschau Ingolstadt
    Musikalisches Handpuppentheater

    „O wei ein Ei“
    aus der Reihe „Geschichten aus Ötz“ von Lisa Schamberger

    Jeder hat so seine Lieblingsbeschäftigung.  Edi Ameise liebt Gedichte schreiben. Während der kleine grüne Kobolt, der am Liebsten das ganze Jahr Ostern feiern würde, für sein Leben gern Ostereier sucht. Nur diesmal findet er etwas, das gar nicht in den Wald gehört.
    Wotan, der stolze Hahn aus Ötz hingegen, hat im Moment ein echtes Problem.
    Schneewittchen, das schönste Huhn im Dorf, feiert schon seit Monaten jeden Tag Geburtstag und an' s Eierlegen denkt keiner mehr.
    Nach einem Streit läuft Schneewittchen in den Wald.

    Eine interaktive umweltpädagogische Geschichte vom Suchen und Finden, mit vielen lustigen Liedern zum Mitsingen.

    Dauer: 50 Minuten
    Es spielen: Lisa Schamberger
    Liedtexte: Lisa Schamberger
    Regie: Michaela Soiderer
    Musik: Aufnahme, arrangiert, gemischt und gemastert von Johann Bengen, Taptone Studio München
    Bestes Alter: 3-99 Jahre

  • Do
    20
    Mai
    2021
    9.30 + 10.30 Uhr Kiga „Bunte Welt“ Geisenhausen
    Musikalisches Handpuppentheater

    In und um Ötz, dem kleinen Weiler im bayrischen Hinterland, der aus nicht mehr und nicht weniger als drei Häusern und zwei Bauernhöfen besteht, geschehen wunderliche Dinge. Eduarda, die kleine Ameise, die von allen Edi genannt wird, folgt dem Ruf ihres Herzens und verlässt, auf den Rat der Feen hin, heimlich die Ameisenburg. Sie will Poetin werden. Sie begegnet der Waldmaus Frieda, der Elfe Rosalie und am Ende dem kleinen grünen Kobolt, der ihr bester Freund wird. Durch die Hilfe und den Ideenreichtum des kleinen grünen Kobolts, der die Ameisensoldaten überlistet, entgeht Eduarda der Gefangennahme.

    Eine Geschichte die Mut macht, den eigenen Weg zu gehen mit vielen Liedern zum Mitsingen

    Dauer: 50 Minuten
    Es spielt: Lisa Schamberger
    Musik: Lisa Schamberger
    Aufnahme, arrangiert, gemischt und gemastert von Johann Bengen, Taptone Studio München
    Ein Theaterstück für Große und Kleine, bestes Alter: 3 – 9 Jahre

  • So
    13
    Jun
    2021
    15 Uhr Freising, Jugendzentrum Vis a Vis, Kölbelstr. 2
    Musikalisches Handpuppentheater

     Heiner, der Chef der Rattenbande hat ein Problem. Nachdem er mit seinen Kollegen Kalle und Jörn die Vorräte der Dorfbewohner geplündert hatte, wurden sie ins Tierheim eingesperrt.
    Nur Heiner kann sich mit einer List aus der Gefangenschaft befreien. Nun vertraut er auf die Hilfe des kleinen grünen Kobolts. Wird es ihnen gelingen Kalle und Jörn aus dem Tierheim zu befreien?

    Eine Geschichte über Solidarität, Gemeinschaft und Mitgefühl mit vielen Liedern zum Mitsingen

    Dauer: 50 Minuten
    Es spielt: Lisa Schamberger
    Regie: Maria-Ramona Engl
    Musik: Lisa Schamberger
    Aufnahme, arrangiert, gemischt und gemastert von Johann Bengen, Taptone Studio München
    Ein Theaterstück für Große und Kleine, bestes Alter: 4– 9 Jahre