Trixi total verliebt – Hörspielfolge Nr. 9

Trixi, das kleine Eichhörnchen, fährt als blinder Passagier mit Bäuerin Berta in den Urlaub nach Italien.
Dort verliebt sie sich in Apoll, den Chef der Pinienhörnchen.
Doch das Glück ist nur von kurzer Dauer.
Eine Geschichte vom ersten Glück und der großen Enttäuschung
mit vielen lustigen Liedern zum Mitsingen.
Aufnahme, arrangiert, gemischt und gemastert von Johann Bengen, Taptone Studio München
Ein Hörspiel für Große und Kleine, bestes Alter: 5 – 9 Jahre

Mit dabei beim Hörspiel sind:
Maria-Ramona Engl: Trixi und Edi Ameise
Lisa Schamberger: der kleine grüne Kobolt
Martin Mantel: Apollo
Mia Mantel: Pinienhörnchen
Mara Mantel: Pinienhörnchen
Christoph Theussl: Ferdinand
Moses Wolff: Wolfram Igel
Amelia Costa Bengen: Maria und Moderation
und als Erzähler: Sven Kemmler

Musik:
Lisa Schamberger: Komposition und Akkordeon
Johann Bengen: Perkussion, Schlagzeug, Gitarren, Keyboard, Bassklarinette und Akkordeon
Miene Costa: Tuba, Kontrabass, Löffel, Geräuschemacherin und jede Menge Ideen
Arrangement, Aufnahme, gemischt und gemastert von Johann Bengen
im Taptone Studio München (www.taptone.de)

Wolfgang Schöbel: Grafik
Csanta Reiss: Zeichnungen