Der kleine grüne Kobolt und das grosse Fest – Hörspiel Nr. 2

Der kleine grüne Kobolt und das grosse FestIn und um Ötz, dem kleinen Weiler im bayrischen Hinterland, der aus nicht mehr und nicht weniger als drei Häusern und zwei Bauernhöfen besteht, geschehen wunderliche Dinge. Alle Tiere des nahegelegenen Waldes freuen sich auf die große Weihnachtsparty. Nur Trixi das kleine Eichhörnchen nicht. Irgendjemand hat ihr größtes Vorratslager ausgeräumt und der Winter ist noch lang. Zusammen mit Edi Ameise, dem kleinen grünen Kobolt und weiteren Freunden macht sie sich auf die Suche nach ihren Nüssen. Wer hat die wohl weg?

Eine Geschichte vom Verzeihen.

CD für 15,-€ bestellen

Hörbeispiele:

Morgen Kinder wirds was geben

Schneewittchen, so heiß ich

Leise schleich ich im Schnee

O Tannenbaum

Tschu Tschu

Trixi – Text

Mitwirkende sind als Erzähler Anno Koehler

Maria-Ramona Engl als Edi Ameise und dem Trixihörnchen
Lisa Schamberger als der kleine grüne Kobolt und Schneewittchen
Sven Kemmler als Siegfried Fuchs
Moses-Wolff als Wolfram Igel
Amelia Costa Bengen als Sabinchen und Moderatorin
Fabrizio Perathoner als Bogus
Gerhard Wagner als Gundolf, dem Maulwurf
Johann Bengen als Sylvester

Die Musik wurde eingespielt von
Lisa Schamberger am Akkordeon
Miene Costa an der Tuba und
Johann Bengen an Percussion und Schlagzeug.
Arrangement, aufgenommen, gemischt und gemastert von Johann Bengen im Taptone Studio München. www.taptone.de
Text und Musik von Lisa Schamberger